Dipl. Pflegefachfrauen/Pflegefachmänner Gesundheitsdienst Regionalgefängnis Bern 80 bis 100 %

Welcome to the Latest Job Vacancies Site 2024 and at this time we would like to inform you of the Latest Job Vacancies from the Sicherheitsdirektion Regionalgefängnisse with the position of Dipl. Pflegefachfrauen/Pflegefachmänner Gesundheitsdienst Regionalgefängnis Bern 80 bis 100 % - Sicherheitsdirektion Regionalgefängnisse which was opened this.

If this job matches your qualifications, please send your application directly through our latest Job site. Indeed, every job is not easy to apply because it must meet several qualifications and requirements that we must meet in accordance with the standard criteria of the Company who are looking for potential candidates to work. Good job information Dipl. Pflegefachfrauen/Pflegefachmänner Gesundheitsdienst Regionalgefängnis Bern 80 bis 100 % - Sicherheitsdirektion Regionalgefängnisse below matches your qualifications. Good Luck: D

Das Regionalgefängnis (RG) Bern gehört zum Amt für Justizvollzug des Kantons Bern. Sicherstellen der gesamten medizinischen Administration inkl. Dipl. Pflegefachfrauen/Pflegefachmänner Gesundheitsdienst Regionalgefängnis Bern 80 b... Dipl. Pflegefachfrauen/Pflegefachmänner Gesundheitsdienst Regionalgefängnis Bern 80 bis 100 % Arbeitsort: Bern Stellenantritt: per sofort oder nach Vereinbarung Das Regionalgefängnis (RG) Bern gehört zum Amt für Justizvollzug des Kantons Bern. Es dient mit insgesamt 135 Haftplätzen dem Vollzug von Untersuchungs- und Sicherheitshaft sowie weiteren Haftarten. Betreut werden im Schnitt Insassen aus 40-45 verschiedenen Nationen. Pro Jahr werden mehr als 10000 Ein- und Austritte verarbeitet. Die damit verbundenen Arbeiten werden von rund 60 Mitarbeitenden verrichtet. Ihre Aufgaben Behandlung und Pflege der Eingewiesenen nach den internen QS-Normen des Ambulatoriums Sicherstellen der gesamten medizinischen Administration inkl. Fakturierung und Verwaltung/Archivierung der medizinischen Akten im elektronischen Patientendossier sowie physisch nach Bedarf Koordination und Organisation der somatischen und psychiatrischen Arztvisiten Sicherstellung der Führung Gefängnisapotheke unter Beachtung des internen QMS, der gesetzlichen Rahmenbedingungen und Anweisungen des mit der Oberaufsicht betrauten Apothekers Fachgerechte Umsetzung und Kontrolle der ärztlich angeordneten Anweisungen zur Behandlung und Pflege der eingewiesenen Personen Enge und interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Fachbereichen des Regionalgefängnisses Bern und allen anderen Partnern Aktive Unterstützung bei der Durchsetzung von Sicherheitsvorschriften gemäss Hausordnung und Dienstanweisungen Leistung von Wochenend- Pikett- und Bereitschaftsdienst Übernimmt bei Bedarf Aushilfen in anderen RGs Ihr Profil Dipl. Pflegefachfrau/Fachmann HF/FH/DN II/AKP oder Psychiatriepfleger/in Zusatzausbildung (IPS, Notfall, Anästhesie, IKP oder vergleichbare) sind erwünscht Breite medizinische Erfahrung und Verständnis für die betriebsspezifischen, pflegerischen und medizinischen Sicherheitsfragen Gute Sprachkenntnisse, mindestens in einer zweiten Landessprache und Englisch. Weitere Fremdsprachenkenntnisse erwünscht Selbstbewusste, belastbare, authentische und verschwiegene Person Vorurteilsfreies Denken und Handeln sowie Verständnis für Menschen aus anderen Kulturkreisen Verantwortungsbewusste und eigenständige Arbeitsweise, zuverlässige Leistungserbringung auch bei Hektik Verhandlungs- und Kommunikationsgeschick, Fähigkeit sich durchzusetzen, Situationen zu beurteilen und selbständig zu entscheiden Technisches Verständnis und IT-Kenntnisse (MS-Office-Produkte). Administrative Grundkenntnisse. Bereitschaft zur Weiterbildung Bereitschaft für interne und externe Aus- und Weiterbildungen im Pflegeberuf Dienstleistungsorientiertes Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Ämtern, Behörden und weiteren externen Stellen Kostenbewusster Umgang mit personellen und materiellen Ressourcen Einwandfreier Leumund Wir bieten Ihnen Eine umfassende Einführung Eine vielseitige, verantwortungsvolle, selbständige und interessante Tätigkeit im anspruchsvollen und dynamischen Umfeld eines Regionalgefängnisses Arbeitsplatz an zentraler Lage mit sehr guter ÖV-Anbindung Weitreichende interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten Anstellung und Besoldung nach kantonalen Richtlinien Ihr Lohn Alter bis 20 Jahre 21 Jahre 22 Jahre 23 Jahre 24 Jahre 25 Jahre 26 Jahre 27 Jahre 28 Jahre 29 Jahre 30 Jahre 31 Jahre 32 Jahre 33 Jahre 34 Jahre 35 Jahre 36 Jahre 37 Jahre 38 Jahre 39 Jahre 40 Jahre 41 Jahre 42 Jahre 43 Jahre 44 Jahre 45 Jahre 46 Jahre 47 Jahre 48 Jahre 49 Jahre 50 Jahre 51 Jahre 52 Jahre 53 Jahre 54 Jahre 55 Jahre 56 Jahre 57 Jahre 58 Jahre 59 Jahre 60 Jahre 61 Jahre 62 Jahre 63 Jahre 64 Jahre 65 Jahre Beschäftigungsgrad 10 % 20 % 30 % 40 % 50 % 60 % 70 % 80 % 90 % 100 % Ihr Bruttolohn bei einem Beschäftigungsgrad von liegt zwischenbei und Franken pro Jahr (inkl. 13. Monatslohn). Der genaue Lohn ist abhängig von Ihren Erfahrungen und Kompetenzen. Im persönlichen Gespräch klären wir gemeinsam alle Fragen zum Lohn und den Anstellungsbedingungen. Über das Amt für Justizvollzug Das Amt für Justizvollzug (AJV) steht unter der Aufsicht der Sicherheitsdirektion des Kantons Bern (SID) und ist mit rund 1000 Mitarbeitenden hauptsächlich verantwortlich für den Vollzug von Strafen und strafrechtlichen Massnahmen an Erwachsenen und Jugendlichen. Um diese Aufgabe zu erfüllen stehen dem Amt vier Justizvollzugsanstalten, fünf Regionalgefängnisse, die Bewachungsstation am Inselspital, der Bereich Transport und Haftplatzkoordination Bern sowie das Geschäftsfeld Bewährungs- und Vollzugsdienste zur Verfügung. Mehr erfahren Kontakt Weitere Auskünfte zum Aufgabengebiet erteilen Ihnen gerne Katrin Flury, Leiterin Gesundheitsdienst oder Eugen Marty, Direktor Regionalgefängnis Bern, unter der Telefonnummer +41 31 636 10 11. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre komplette Online-Bewerbung. (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, Diplome usw.).
Next Process

Attention - In the recruitment process, legitimate companies never withdraw fees from candidates. If there are companies that attract interview fees, tests, ticket reservations, etc. it is better to avoid it because there are indications of fraud. If you see something suspicious please contact us: support@jobkos.com

Post Date : 01-02-2024